Keramikplatten für die perfekte Terrasse

Es gibt im Sommer nichts Schöneres, als sich draussen aufzuhalten und auf der Terrasse oder dem Balkon in Aargau oder Baden herrliche Abende mit Familie oder Freunden zu geniessen. Wenn man seine Freizeit lieber gemütlich als mit der Bodenpflege verbringen möchte, dann sind Keramikplatten genau das richtige Objekt für die Terrasse oder den Balkon.

Keramikplatten in Holzoptik

Keramikplatten in Holzoptik oder Natursteinoptik sind heute eine oft gewählte, sinnvolle Alternative zu Echtholz- oder Natursteinbelägen im Aussenbereich. Diese Keramikplatten sehen dem nachempfundenen Material fast zum Verwechseln ähnlich und bieten eine ganze Reihe von Vorteilen. Sie sind in der Anschaffung wesentlich günstiger, einfacher zu verlegen und dank natürlichem Witterungsschutz sehr robust. So sehen Keramikplatten auch nach jahrelanger Benutzung meist noch aus wie neu. Man sollte sich aber vor dem Kauf der Keramikplatten vom Fachgeschäft in Aargau und Baden umfassend beraten lassen.

Keramikplatten müssen rutschfest sein

Mit Keramikplatten kann man witterungsbedingte Schäden am Bodenbelag wie zum Beispiel Veralgung, Vermoosung, Verkalkung oder Frostschäden getrost vergessen. Dank ihrer technischen Eigenschaften sind Keramikplatten höchst witterungsbeständig und auch temperaturbeständig, sowie resistent gegen Frost, Salz und Chlor. Ausserdem weisen diese Keramikplatten eine hohe Rutschfestigkeit auf. Auch aus handwerklicher Sicht sind Keramikplatten ein Gewinn. Sie eignen sich für die Trockenverlegung auf Rasen oder im Splittbett ebenso wie für die traditionelle Verlegung auf Estrich oder Beton. Ein klassischer Fliesenunterbau ist bei den Keramikplatten nicht zwingend notwendig. Der Fachbetrieb in Baden oder Aargau berät hier sehr gerne zu den Verlegungsmöglichkeiten und hilft bei der Auswahl der Keramikplatten und des passenden Fugenmaterials oder verlegen auf Wunsch die Keramikplatten auch direkt.

Keramikplatten mit vielen Vorteilen

Keramikplatten überzeugen durch lichtechte, warme erdige Farben sowie ihre besondere Robustheit und Pflegeleichtigkeit. Verschmutzungen, Säuren und Laugen können nicht einziehen. Im Handel in Aargau oder auch Baden sind unterschiedliche Formate in 2 bis 4 cm Dicke erhältlich. Grossformatige Platten wirken edel und modern, besonders, wenn das gleiche Material in Haus und Garten verwendet wird. Die Verlegung kann auf Splitt, Beton und Betondecken erfolgen. Platten aus Keramik lassen sich dementsprechend genauso unkompliziert wie Naturstein- oder Betonplatten verarbeiten. In der Gartengestaltung kommen die positiven Eigenschaften dieses Materials besonders gut zur Geltung. Daher sind für die Keramikplatten Anwendungsbereiche wie Terrassen, Wege, Dachterrassen und Balkone möglich. Durch die etwas raue Oberflächenstruktur und die angenehme Farbgebung der Platten lassen sie sich gut mit anderen Materialien wie beispielsweise mit Naturstein und Kiesel kombinieren. Keramikplatten ergänzen das bestehende Plattenangebot für den Aussenbereich hervorragend.