Terrassenfliesen auch bei schlechtem Wetter

Spätestens wenn das Wetter im Frühling und Sommer wieder wärmer wird, lockt es viele Menschen zurück in den eigenen Garten und die Terrasse, sozusagen das Wohnzimmer unter freiem Himmel. Der eigene Grünbereich in Aargau oder Baden wird im immer schneller werdenden Zeitalter ein wichtiger Rückzugsort um vom Alltag abzuschalten. Genau wie in der Innenraumgestaltung ist es wichtig, den richtigen Boden auch Aussen zu verlegen. Aussenfliesen, wie zum Beispiel Terrassenplatten und Terrassenfliesen, bieten hierbei ein weites Spektrum an gestalterischen Möglichkeiten, den privaten grünen Aussenbereich nach eigenen Wünschen und Vorlieben individuell zu gestalten und ihm eine persönliche Note zu verleihen.

Terrassenfliesen sind die optimale Wahl

Die Terrassenfliesen sind hierbei die optimale Wahl, um auch bei schlechter Witterung stets optisch einwandfrei auszusehen. Im Gegensatz zu herkömmlich verarbeitetem Holz im Aussenbereich, trotzen die Terrassenfliesen auch dem schlechten Wetter. Zudem sind sie hierbei auch um einiges pflegeleichter, denn Holz verlangt nach regelmässiger und intensiver Pflege. In jedem Fall bilden Terrassenfliesen das geeignete Fundament für deine Gartengestaltung und damit den ersten Schritt zum Wohlfühlambiente im Aussenbereich.

Grosse Gestaltungsvielfalt mit Terrassenfliesen

Wer trotzdem nicht auf die Holzoptik im Aussenbereich verzichten möchte, wird überrascht sein, wie vielfältig das Angebot für Terrassenfliesen oder Bodenplatten beim Fachhändler in Baden oder Aargau heutzutage ist. Denn auch hier gibt es die Möglichkeit Aussenfliesen in Holzoptik zu wählen. Somit kann man den warmen Charakter von Holz, mit der Robustheit von Terrassenfliesen vereinen und wird sich, statt mit der dauernden Pflege der Terrasse, mit den wirklich wichtigen Dingen im Leben beschäftigen können und die Terrasse in vollen Zügen geniessen können. Zudem bieten die verschiedenen Looks der Terrassenfliesen oder Terrassenplatten die Möglichkeit, sich jedem persönlichen Designwunsch von beispielsweise Sitzecken oder Grillstellen anzupassen. Der Fachhändler in Aargau oder Baden bietet hierbei ein weites Spektrum an Farben und Optiken, wodurch die persönliche Oase im Gartenbereich dank vielfältiger Auswahl von Terrassenfliesen nach Belieben gestaltet werden kann.

Terrassenfliesen sind robust

Doch neben der gesamten Optik spielt Robustheit und Widerstandsfähigkeit natürlich für Aussenfliesen eine besonders grosse und wichtige Rolle. Wie bereits erwähnt, bieten Terrassenplatten oder Terrassenfliesen deutliche Vorteile gegenüber herkömmlichem Holz im Aussenbereich. Das Feinsteinzeug bietet eine besonders geringe Wasseraufnahme. In Folge dessen ist das wesentliche Merkmal von Feinsteinzeug eine extrem niedrige Porosität ist. Dies ist unter freiem Himmel natürlich essentiell. Zudem bietet Feinsteinzeug eine sehr gute Abriebbeständigkeit und eine hohe Bruchfestigkeit. Dies alles Merkmale, weshalb solche Terrassenfliesen ganz hoch im Kurs stehen, wenn es darum geht, sich für Terrassenfliesen für intensive Nutzung zu entscheiden. Dadurch hat sich das Feinsteinzeug bis heute eine wichtige Marktposition im Bereich von Fliesenmaterialien erarbeitet.

Was ist der Unterschied zwischen Terrassenfliesen und Bodenplatten?

Wenn es um die Wahl von Aussenfliesen geht, um das Wohnzimmer unter freiem Himmel zu gestalten, trifft man auf der Suche danach auf zwei verschiedene Arten. Bodenplatten bieten hierbei eine Dicke von 2 cm. Es sind schwere Platten, welche sich für den Terrassenbau sehr gut eignen, da sie durch ihr Gewicht schwieriger verschoben werden können und somit an ihrem Platz bleiben und kaum Vorbehandlung des Untergrunds benötigen. Das dünnere Pendant dazu sind Terrassenfliesen mit einer Dicke von 1 cm. Der Vorteil dieser Terrassenfliesen ist ihre noch grössere Vielfalt. Dennoch müssen hierbei die Terrassenfliesen auf einem festen Unterboden verklebt werden, damit sie genau wie die Bodenplatten nicht verrutschen können. Wichtig ist also beim Verlegen von  Terrassenfliesen stets auf den Untergrund zu achten und sich in Hinblick auf das richtige Fliesenzubehör fachlich in Aargau oder Baden beraten zu lassen, damit man sehr lange viel Freude an der eigenen Oase im Grünen hat.